Gesunde und ausgewogene Ernährung

Gesunde und ausgewogene Ernährung

Lebensmittelspenden für Menschen mit schmalem Geldbeutel!

Liebe Tafelkundinnen und Tafelkunden

In der Tafel Freital e.V. leisten gegenwärtig bis zu vierzig Bürgerinnen und Bürger aus Freital und Umgebung freiwillige, ehrenamtliche Tätigkeiten. Viele weitere Menschen werden zusätzlich auch als Unterstützer oder Förderer unserer Arbeit wirksam.
Einige unserer Helferinnen und Helfer sind oft selbst sozial benachteiligt oder weisen körperliche Einschränkungen durch Behinderungen auf, welche es ihnen nicht ermöglicht, sich aktiv in den Arbeitsmarkt einzubringen. Deshalb gilt unser Dank all denen, welche sich täglich selbstlos engagieren.
Diese Menschen leisten einen wirksamen, öffentlichen Beitrag zum Gemeinwohl und für den sozialen Frieden in der Gesellschaft.
Unser Dank gilt aber auch den Märkten und Einzelhandelseinrichtungen in der Stadt Freital und Umgebung, welche uns regelmäßig mit hochwertigen, schmackhaften Lebensmittelspenden unterstützen.
Unser Handeln wird durch die Tafelgrundsätze bestimmt. Das bedeutet, dass alle Menschen, unabhängig ihrer Abstammung, ihrer Konfession oder des Alters und Geschlechts bei uns herzlich willkommen sind, soweit diese Unterstützung und Hilfe in komplizierten Lebenslagen benötigen. Wenn Sie Hilfe bei Antragstellungen gegenüber Behörden und Einrichtungen benötigen, dann werden wir versuchen, Sie durch unseren Rat zu unterstützen.

Der Vorstand der Tafel Freital e.V.

Ausgabestelle/ Ausgabezeiten

Dresdner Str. 248, 01705 Freital; Montag, Mittwoch und Freitag 13:00 Uhr-18:00 Uhr, Samstag 13:00 Uhr-15:00 Uhr

Ausgabestelle/ Ausgabezeiten

Markt 3, 01705 Freital; Dienstag und Donnerstag 12:00 Uhr-15:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 035120605623 E-Mail: info@freitaler-tafel.de

Bürozeiten

Annahme von Anträgen sowie andere Anliegen unserer Besucher/innen: Montag - Mittwoch sowie Freitag, von 09:00 Uhr- 13:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner

Victor Vakulenko

Beisitzer Fuhrpark und Technikangelegenheiten

Victor Vakulenko

Ich bin für die Tafel Freital tätig und verantwortlich das die Fahrzeuge und Technik stets einsatzbereit sind

Karin Rauschenbach

Vorstandsvorsitzende

Karin Rauschenbach

Ich bin seit 2014 bei der Tafel Freital als Vorstandsvorsitzende tätig und Gründungsmitglied.

Swetlana Makeyeva

Stellvertretende Vorsitzende

Swetlana Makeyeva

Seit dem Jahr 2021 bin ich erstmals für den Verein tätig. Als Stellvertreterin sehe ich meine Aufgabe in der Erschließung kommunaler und überregionaler Fördermöglichkeiten der Vereinsarbeit. Wichtig wird dabei sein, die Kooperation mit sozialen Vereinen der Region zu vertiefen und die interkulturelle Arbeit voran zu bringen.

Inge Baracskai

Schatzmeisterin

Inge Baracskai

Meine Aufgabe ist die finanzielle Führung der Geschäfte des Vereins und die ständige Gewährleistung eines ausgeglichenen Haushaltes

David Frank

Beisitzer für Lager und Logistik

David Frank

Ich bin seit einigen Jahren ehrenamtlich tätig und betreue das Team in Lager- und Logistikangelegenheiten um so die reibungslose Organisation der Tafelausgaben zu sichern helfen.

Das sagen unsere Besucher über uns

„Ich bin froh, dass es die Tafel gibt. Für mich als Alleinerziehende ist es wichtig, dass ich mit meinen drei Kindern die Tafel nutzen darf. Die Lebensmittelspenden helfen uns, mit dem schmalen finanzielle Budget, besser auszukommen. Das bedeutet auch, dass ich ab und zu meinen Kindern eine kleine Überraschung bereiten kann. Darüber hinaus unterstützt uns die Tafel, durch hochwertige Lebensmittel, zu einer gesunden Ernährung beizutragen."

Annonym

Alleinerziehend von 3 Kindern

Ich war viele Jahre berufstätig, bin alleinstehend und beziehe dennoch eine sehr bescheidene Rente vom Staat. Oft reicht diese nicht aus, um sämtliche Aufwendungen, wie Miete und Betriebskosten, erbringen zu können. Hier sind mir die regelmäßigen Lebensmittelspenden der Tafel eine große Hilfe.

Annonym

Rentner

Ich bin Kriegsflüchtling und lebe erst wenige Jahre in Deutschland. Gegenwärtig habe ich große Schwierigkeiten, um hier eine geeignete Arbeit zu erhalten, bei der ich finanziell unabhängig bin. Deshalb gehe ich regelmäßig zur Tafel um hier Lebensmittel zu erhalten. Als Ausländer fühle ich mich durch das Team der Tafel geachtet und anerkannt. Die Begegnung mit vielen Menschen hat mir geholfen meine Kenntnisse in der deutschen Sprache zu verbessern.

Annonym

Mensch mit Migrationshintergrund

Freitaler Tafel- Buntes Sommerevent

Nach der langen, Corona bedingten Pause, freuen wir uns erstmalig wieder unsere „Bunte Kinderdisko“ durchführen zu können, zu der wir alle Freunde und Unterstützer und natürlich Kinder aus den betreuten Familien herzlich einladen.

Kinder benötigen unsere Hilfe !

Am Montag, den 21.03.2022 starten wir ein weiteres Projekt. Kinder aller Altersgruppen, welche nach Flucht aus der Ukraine in unserer Stadt Freital ihren vorübergehenden Aufenthaltsort gefunden haben, sind recht herzlich eingeladen, uns in unserer Außenstelle Markt 3 zu besuchen.

Read More

Update vom 02.03.2022

Liebe Freunde und Unterstützer,

Das Team der Tafel Freital e.V. ist überwältigt von der großen und aufrichten Solidarität der Menschen unserer Stadt. Derzeitig sind bis zu 50 Hilfsangebote von Bürgerinnen und Bürgern, sowie Einrichtungen unserer Stadt und des Landkreises an uns eingegangen, um mit kleineren und größeren Spenden mitzuhelfen. Auch finanzielle Zuwendungen werden helfen, einen geringen Teil der erforderlichen Transportaufwendungen absichern zu können. Bitte haben Sie Verständnis, das wir nicht jedes einzeln Ihrer e- Mail auf Grund der Aufgaben, welche vor uns stehen unmittelbar beantworten können. Neben dem geplanten Hilfseinsatz durch eine Spendenlieferung an unserem ukrainischen Partner, am Freitag, dem 04.03.22 vor Ort, werden wir auch eine vorübergehende Aufnahme und Unterbringung von zahlreichen Flüchtlingsfamilien hier bei uns in der Stadt unterstützen. Dazu haben bereits eine Reihe von Partnern ihre Bereitschaft uns zugesagt.

Read More